www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service für Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Sie ein!
Meeresbioligie und
Naturschutz
Wenn die Haie sterben stirbt auch das Meer - STOP FINNING!

Unsere Generation wird wahrscheinlich die letzte sein, die viele Haiarten noch in freier Wildbahn sehen kann. Ungebremste Profitgier ist die Ursache für die Ausrottung eines der faszinierendsten Tiere dieser Erde. Ehemaliger Beifang ist zur lukrativen Zielbeute geworden. Eine Studie belegt z.B. den Rückgang der Hai-Population im Nordatlantik seit 1992 um bis zu 89%. Haie werden immer seltener. Über 70 Arten sind bereits extrem bedroht und es wird immer schlimmer...

diesen Artikel lesen


Farben im Riff

Ein Feuerwerk aus Farben und Formen erwartet jeden, der als Schnorchler oder mit einem Tauchgerät das Reich der Korallengärten betritt. Man könnte meinen, dass Mutter Natur hier nur um sich selbst zu gefallen, all Ihre Möglichkeiten ausgeschöpft hat. Aber die uns Besucher so faszinierende Farbenpracht hat auch einen tieferen Sinn...

diesen Artikel lesen


Gesellschaft zur Rettung der Delphine - Weltumsegler wird Delphinretter

Delphine sind durch unselektive Fischereimethoden sowie durch rücksichtslose Ausbeutung mariner Ressourcen stark gefährdet. Die GRD ist die einzige Naturschutzorganisation Deutschlands, die sich schwerpunktmäßig für den Schutz wild lebender Delfine und den Erhalt ihrer Lebensräume einsetzt. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Schutzprojekte dieser Organisation und lesen Sie, wie Sie sich persönlich für den Delfinschutz einsetzen können.

diesen Artikel lesen


Künstlicher Riffbau - ein Projekt mit "Riffbällen" im Oman

Negative Umwelteinflüsse machen den Korallenriffen auf der ganzen Welt sehr zu schaffen. Versuche mit künstlichen Korallenriffen sind an vielen Stellen der Erde gemacht worden. Etliches wurde versenkt - vom alten Auto bis zu komplexen Strukturen aus rostfreiem Stahl und Beton - um Meeresleben anzuziehen...

diesen Artikel lesen


Meeresschildkröten - eine hochentwickelte Tierart ist vom Aussterben bedroht!

Meeresschildkröten gibt es schon seit ca 250 Mio Jahren. Zur Zeit der Dinosaurier bevölkerten Meeresschildkröten die Weltmeere als friedliche Tiere. Sie haben sich in Form und Verhalten fast nicht verändert und überstanden Hitzeperioden und Eiszeiten problemlos. In der ganzen Evolution der Erde gibt es kaum eine weitere höhere Tierart, die so optimal anpassungsfähig war...

diesen Artikel lesen


Korallenbleiche - Warum die Riffe sterben

Laut Reef-Check 1998 zeigten fast 30% der weltweit untersuchten Riffe Anzeichen von Korallenbleiche. In einigen Gebieten waren bis zu 95% der Riffe betroffen. Am schlimmsten waren die Zerstörungen im Indischen Ozean, so z.B. auf den bei Tauchern so beliebten Malediven. Hier sind mancherorts von Poseidons Gärten nicht mehr als die abgestorbenen weißen Skelette übrig und auch diese werden schnell vom Meer zerstört. Jahrtausende alte Kolonien im Tiefenbereich bis 15m werden zu Schutthalden und mit ihnen verschwindet auch die Farbenpracht der weiteren Riffbewohner...

diesen Artikel lesen


Eine Übersicht über alle Seiten und Themen dieser Homepage gibt unsere Sitemap.

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 30.03.2017 | Copyright © 1999 - 2017 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |