www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Sorpesee
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Nordrhein - Westfalen > Tauchplatz: Sorpesee
Sorpesee
59846 Langscheid / Sundern  (Nordrhein - Westfalen)
 
Sichtweite:ca. 8.0m - 10.0m am 10.03.18 aktualisieren
(gemeldet von megalodon73)
Anmerkung:2,9°C
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

Stausee (max. 36m)
Userwertung:Userwertung (4-5 Sterne bei 3 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:Tauchbasis / Füllstation vorhanden
Anmeldung:Anmeldung ist gewünscht bzw. erforderlich
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:Navigationsziel bisher nicht verfügbar. melden
GPS-Daten:Bisher eine Position bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(4)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!
Tauchplatzbeschreibung:

Die Sorpetalsperre liegt bei Sundern im Sauerland. BAB 44 bis Kreuz Werl, BAB 445 Richtung Arnsberg/Meschede, Arnsberg-Hüsten abfahren; Richtung Hachen oder Sundern (B229 ), ab Hachen oder Sundern ist die Sorpe ausgeschildert. Die Tauchplätze am See sind ebenfalls ausgeschildert, aber unter Umständen leicht zu übersehen.

Das Tauchgebiet ist vom Ruhrverband an die Sorpesee GmbH vermietet. Alle Anmeldungen erfolgen über die Tauchschule Sorpesee. Dies gilt für den Winter- sowie auch für den Sommertauchplatz. An Sonn- und Feiertagen sitzt dort ausgebildetes Rettungspersonal vor ort, welches auch die Anmeldungen übernimmt. An den anderen Tagen meldet man sich in der Tauchschule Sorpesee an. Man kann auch außerhalb der Shopöffnungszeiten tauchen, wenn man in Besitz einer 10er Karte ist, oder während der Öffnungszeiten eine Tageskarte erworben hat.

Wichtig: Das Parken am Sorpesee ist mittlerweile kostenpflichtig geworden. Dies gilt aber nicht für Taucher, daher ist es wichtig, die Tages- bzw. 10er Karten sichtbar hinter die Windschutzscheibe zu legen, da sie auch als Parkticket gilt.

Der Sorpesee hat kaum Pflanzenbewuchs. Hin und wieder trifft man auf Hechte, Barsche und Flußkrebse. Je nach Jahreszeit finden sich natürlich auch Jungfische.

Der Sommertauchplatz:

Tauchgänge müssen vorab bei der Tauchschule Sorpesee angemeldet werden. An den Wochenenden und Feiertagen könnt Ihr Euch von 9.00 Uhr – 17.Uhr direkt vor Ort an- und abmelden. Vom Wasserstand abhängig können Tiefen bis zu 26m erreicht werden. Bei sehr niedrigem Wasserstand der Sorpe, bleibt von diesem Tauchplatz allerdings nicht mehr viel übrig. Vom Parkplatz aus findet sich der Einstieg - nach einem Spaziergang über die Strasse und durch den Wald - von ganz alleine. Nachdem dieser gefunden ist, kann über die dort angebrachte Leiter das Wasser erobert werden. Durch den sandigen und flach abfallenden Untergrund sind die Sichtweiten hier natürlich vom Tauchbetrieb abhängig.

  • ca. Anfang April bis Mitte November
  • Tageskarte 4,- EUR
  • 10er karte 35,- EUR
  • 10er karten sind auf andere Personen übertragbar und verfallen nicht mit ende der Saison.


Der Wintertauchplatz:

Tauchgänge müssen angemeldet werden, ein System mit 2 getrennten 1. Stufen ist Pflicht. Die maximale Tiefe ist auch hier vom Wasserstand abhängig. Tauchgänge an der Steilwand sind bis zu 36m Tiefe möglich, Sichtweiten bis zu 10m sind hier keine Seltenheit. Der Weg zum See führt über den Campingplatz. Zum Einstieg ins Wasser stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Da diese sehr nah beieinanander liegen, bleibt es jedem selbst überlassen, welchen er nutzt. Zu Beginn des Tauchganges fällt der flache und sandige Untergrund nur langsam ab. Erst nach ca. 50m kommt die "Drop off" - Kante dieses ehemaligen Steinbruchs. Diese kann dann gemütlich entlang getaucht werden, da sie parallel zum Ufer verläuft. Von leeren Dosen bis hin zum "Wrack" von Paddelbooten – Überreste der Zivilisation sind auch hier zu finden.
  • ca. Mitte November bis Ende März
  • Tageskarte 6,50 EUR
  • 10er karte 59,- EUR
  • 10er karten sind auf andere Personen übertragbar und verfallen nicht mit ende der Saison.


Tauchbasis / Füllstation:

Tauchschule-Sorpesee GmbH
Amecker Str. 16
59846 Sundern
Tel. 02393-220430
Fax. 092393-240027
Mobil 0151-17876623

Montag , Dienstag Ruhetag
Mi - Fr 12.00 bis 19.30 Uhr
Sa 10.00 bis 17.00 Uhr
So 10.00 bis 15.00 Uhr


Relevante Links (Linktauschpartner):

Linktausch-Info: Örtliche Tauchbasen, Vereine, Unterkünfte oder auch private Webseiten mit besonders interessanten Zusatzinfos können an dieser Stelle verlinkt werden. Dies geschieht kostenfrei in Form eines "Linktausches", weitere Infos dazu hier



Tauchplatzbeschreibung nicht O.K.?
Aktualisierungen und weitere Informationen für die Tauchplatzbeschreibung kannst Du uns hier mitteilen

Du hast weitere Tipps oder Kommentare?
Deinen persönlichen Eindrücke, sowie weitere hilfreiche Tipps und Kommentare sind hier willkommen

Für diesen Tauchspot sind bisher keine Fotos verfügbar.
sende uns Deine Fotos




200bar.de - Tauchen in Deutschland!
ein Service von 200bar.de


Dieses Sichtweiten-Fenster kann auch auf Deine Homepage!
Sichtweiten-Fenster so geht's!



 
Hilfe, Hinweise, FAQHilfe, Hinweise, FAQ
Sichtweite meldenSichtweite melden
Tauchspot meldenÄnderungen melden
Tauchspot kommentierenUser-Bericht schreiben

Tauchspots der UmgebungSpots der Umgebung
Sichtweitenmelder werdenSichtweitenmelder werden

sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 24.06.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |