www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Stelle als DataLogger auf RV Odyssey frei

geschrieben von matthes [200bar.de] 
Stelle als DataLogger auf RV Odyssey frei
16.05.2006 13:16:55
Folgende Mail war in unserem Postfach, eventuell interessiert es ja den einen oder anderen. Wir geben die Infos nur weiter, ohne Garantie für Seriösität etc.


*****************************
Lust auf Schatzsuche und Unterwasserarchäologie?

Stelle als DataLogger an Bord des
RV ODYSSEY EXPLORER zu besetzen.

Start: Sommer 2006

Voraussetzungen: Bewerber müssen seefest sein (Einsätze auf hoher See) und über sehr gute Englisch-Kenntnisse verfügen (die Arbeitssprache ist Englisch). Gute Computerkenntnisse sind wichtig (Excel, Access, digitale Bildbearbeitung). Programmierkenntnisse in VB und SQL in MS Access-Umgebung sind gesucht!

Bewerber sollten die Bereitschaft mitbringen, mindestens 1 Jahr arbeiten zu wollen. Der Einsatzrhythmus beträgt 2 Monate an Bord, 1 Monat frei.

Leider ist die Ausschreibung auf männliche Bewerber beschränkt.

Weitere Infos unter: www.shipwreck.net

Kontakt: Dr. Gerhard Seiffert zur Zeit auf RV Odyssey; weitere Informationen, Fragen bzw. kurzer CV im E-Mail-Format (bitte keine attachements) an sf@gpi.uni-kiel.de.
Re: Stelle als DataLogger auf RV Odyssey frei
23.05.2006 16:07:14
Was mir dazu noch einfiel:

Spassenshalber sei noch erwähnt, dass diese Verstärkung suchende Gesellschaft, die "Odyssey Marine Exploration", die 1694 vor Gibraltar gesunkene "HMS Sussex" in 1000m Tiefe entdeckt haben will. Dieser Dreimaster hatte Goldbarren an Bord, deren Wert heute bei annähernd 750 Mio. bis 4 Mrd. EUR (hab verschiedene Schätzungen gelesen) liegen soll. Die Bergungsfirma beansprucht die "Mutter aller Schätze" für sich, soweit mir bekannt ist aber die Britische Krone in diesem Punkt anderer Meinung... ;-)

Matthes vom Tauchsportservice
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 30.06.2022 | Copyright © 1999 - 2022 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |