www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Brückentinsee
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Mecklenburg - Vorpommern > Tauchplatz: Brückentinsee
Brückentinsee
17237 Dabelow / Fürstenberg  (Mecklenburg - Vorpommern)
 
Sichtweite:ca. 2.0m - 3.0m am 08.11.15 aktualisieren
(gemeldet von tim_200bar.de)
Anmerkung:einige Jungfischschwärme, Wasser Temp. 8 - 11°C bei 2 - 6m tiefe
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

natürlicher See (max. 32m)
Userwertung:Userwertung (4 Sterne bei 1 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:keine Füllstation vor Ort
Anmeldung:Anmeldung ist gewünscht bzw. erforderlich
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:Navigationsziel bisher nicht verfügbar. melden
GPS-Daten:Bisher 2 Positionen bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(4)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!
Tauchplatzbeschreibung:

Der Brückentinsee mit seiner Insel ist am besten über die Ortschaft Dabelow, aus Richtung Lychen oder Fürstenberg zu erreichen. Zur Insel, die wie ein Herz geformt ist, kommt man über eine Holzbrücke (Breite ca. 3m, darf mit PKW befahren werden). Die Insel ist in Privatbesitz. Auf der Insel steht eine kleine Hotelanlage und es gibt mehrere Anlegestellen für Ruderboote - natürlich nur für Hotelgäste. Für Motorboote ist der See gesperrt.

Der See ist ca. 2 km lang und 650m breit. Die Wassertiefe um die Insel herum, sowie im Bereich des Schilfgürtels um den See ist sehr flach. In ca. 30 bis 40 Metern vom Ufer ist eine Tiefe von 3m vorzufinden, danach geht es etwas schneller auf 9m. Etwas tiefer scheint es in dem rechten, südlichen Ausläufer (Brückenzufahrt) zu sein. Hier fällt der Grund sichtlich steiler ab. Die Maximaltiefe des Sees liegt bei 32m, die sinnvolle Tauchtiefe geht bis 7m. Pflanzenbewuchs ist bis in ca. 5m vorzufinden, allerdings ist der Grund bereits in Ufernähe etwas modrig. Teilweise ist der Grund bis in ca. 7m mit Muschelkalk bedeckt und an diesen Stellen natürlich etwas fester. Ab 7m ist durchgängig eine Schicht mit grauem Schlick vorzufinden. An Fischen ist Hecht, Barsch, Aal, Karpfen, Schlei, Plötze, Rotfeder zu beobachten. Allgegenwärtig ist der amerikanische Flußkrebs.

Das Ufer ist mit einem Schilfgürtel bewachsen, der stellenweise stark auflichtet und gute Einstiegsmöglichkeiten bietet. Ohne Speed vorzulegen kann man die Insel in ca. 60 Minuten umtauchen. Um die Insel herum sind Bäume mit Kronen im Wasser, die jede Menge Schutz für Jungfische bieten. Darin und auch ausserhalb sind sehr viele Hechte anzutreffen. Teichrosen runden das Bild ab. Der Brückentinsee ist auch ein sehr gutes Gewässer für Fotografen und Filmer. Das Inselhotel und der See werden jährlich vom Landestauchsportverband Berlin für das Fotografen- u. Filmertreffen aufgesucht.

Bis Ende 2007 gab es eine Tauchbasis vor Ort, welche als Anlaufstelle für Taucher diente. Auf die Anfrage, wie das Tauchen denn jetzt geregelt sei, antwortete das Hotel wie folgt (7/2010): "Da wir keine Tauchbasis mehr auf der Insel haben, gestatten wir den Hotelgästen das Tauchen, wie auch baden, angeln und Bootfahren von der Insel. Tagesgäste haben die Möglichkeit nach wie vor im Brückentinsee zu tauchen und nutzen oft den Einstieg vor der Brücke. Da der Brückentinsee ein Produktionsgewässer ist, bittet der Fischer aus Sicherheitsgründen um Anmeldung der Tauchgänge, da er oft Maränennetze stellt. Der Fischer ist Rüdiger Glashagen und zu erreichen unter 03981/200842 oder 039825/20561". Tauchen ist also noch immer möglich, jedoch ist dies vorher mit dem Fischer abzusprechen.

Inselhotel Brückentinsee
17237 Wokuhl-Dabelow
Tel.: (039825) 202 47

Wir danken Sportfreund Wolfgang Engelhardt für Unterstützung bei der Beschreibung!


Relevante Links (Linktauschpartner):
  • bisher keine Links vorhanden

Linktausch-Info: Örtliche Tauchbasen, Vereine, Unterkünfte oder auch private Webseiten mit besonders interessanten Zusatzinfos können an dieser Stelle verlinkt werden. Dies geschieht kostenfrei in Form eines "Linktausches", weitere Infos dazu hier



Tauchplatzbeschreibung nicht O.K.?
Aktualisierungen und weitere Informationen für die Tauchplatzbeschreibung kannst Du uns hier mitteilen

Du hast weitere Tipps oder Kommentare?
Deinen persönlichen Eindrücke, sowie weitere hilfreiche Tipps und Kommentare sind hier willkommen

Für diesen Tauchspot sind bisher 4 Fotos verfügbar und hier verkleinert dargestellt:

Fotos ansehen
sende uns Deine Fotos




200bar.de - Tauchen in Deutschland!
ein Service von 200bar.de


Dieses Sichtweiten-Fenster kann auch auf Deine Homepage!
Sichtweiten-Fenster so geht's!



 
Hilfe, Hinweise, FAQHilfe, Hinweise, FAQ
Sichtweite meldenSichtweite melden
Tauchspot meldenÄnderungen melden
Tauchspot kommentierenUser-Bericht schreiben

Tauchspots der UmgebungSpots der Umgebung
Sichtweitenmelder werdenSichtweitenmelder werden

sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 24.09.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |