www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Ostsee: Nienhagen Strand
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Mecklenburg - Vorpommern > Tauchplatz: Ostsee: Nienhagen Strand
Ostsee: Nienhagen Strand
18211 Nienhagen / Warnemünde  (Mecklenburg - Vorpommern)
 
Sichtweite:ca. 2.0m - 5.0m am 31.10.16 aktualisieren
(gemeldet von jeysen)
Anmerkung:10° bei mittlerer Sicht.
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

Ostsee (max. 5m)
Userwertung:Userwertung (4 Sterne bei 2 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:keine Füllstation vor Ort
Anmeldung:Anmeldung (bei Basis, Pächter etc.) nicht notwendig
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:Navigationsziel bisher nicht verfügbar. melden
GPS-Daten:Bisher eine Position bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(2)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!

User-Tipps und Kommentare:

Unten im Formular kannst Du Deine Meinung zum Tauchspot Ostsee: Nienhagen Strand hinterlassen. Berichte von Deinen Tauchgängen, verrate uns die schönsten Stellen im See, mach Vorschläge für Tauchrouten... Kurz: Gib weitere nützliche Tipps und Hinweise! Aber Achtung: Hier bitte keine nur kurzfristig gültigen Infos, wie z.B. Sichtweiten, Temperaturen und Liebeserklärungen u.s.w. eintragen!


vesab schrieb am 15.11.11:

Wer das Wrack (alter Holzkahn mit Anker und Ruderblatt) finden möchte, muss an der 4. Buhnenreihe (von Osten gesehen) auf Kurs 0 Grad gehen und gut beobachten. Der große Eisenanker ist vollständig von Muscheln bewachsen und schwer zu finden (ca. 3-4 m groß). Etwas weiter folgt dann das Ruderblatt (6m lang), welches manchmal auch versandet ist durch Stürme. Vom Wracks ist nur der ausgedehnte Holzboden zu sehen, welcher ebenfalls mit Muscheln bewachsen ist (etwas westlich vom Ruderblatt). Südlich vom Wrack liegt noch ein großes Eisenteil (Mastteil?), welches 4-5m lang und nur sehr schwer zu finden ist.


vesab schrieb am 03.08.11:

Parken am Hotel: Wer dort parkt, kann die Parkgebühr beim Dekobier komplett verrechnen lassen (ab 10 Euro Umsatz), so dass man quasi kostenlos parkt. Das Essen ist übrigens sehr gut und fast alles kommt aus der Region (viel Bio), Preise sind zivil und schmecken tut's auch lecker. Am Hotel gibt es auch gleich eine Treppe zum Strand (genauso viele Stufen, wie die Haupttreppe ;( ). Wer sein Gerödel mit einem Buggy/Beachrolley fahren will kann die neue Schräge (180 m lang) benutzen und vermeidet so die Treppe. Der Weg ist dann natürlich länger. Wer schlechte Sichtweiten vermeiden will, kann vorher die Webcam des Nienhagener Riffs checken und bei Kamera 3 die Sichtweite prüfen. Ist dort der Aufbau des Kegels mit den Seilen sehr gut zu erkennen und der weitere Kegel auch, findet weiter vorn meist auch gute Bedingungen. Einfach mal öfter vergleichen. Tauchboje ist im Sommer immer zu empfehlen, da ab und zu auch Sportboote unterwegs sind (evtl. auch Fischer?).


Die Kommentarfunktion besteht nur für registrierte und eingeloggte User!

Jetzt einloggen, oder registrieren!




sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 20.05.2019 | Copyright © 1999 - 2019 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |