www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Nitrox

geschrieben von BlueHole 
Nitrox
24.09.2008 11:59:34
Ich möchte demnächst gern mit Nitrox tauchen und bin mir bewusst das ich dafür eine "spezielle" Ausrüstung/Ausbildung brauche. Leider gibt es viele Meinungen was man zum Nitrox tauchen alles braucht oder nicht.

Ich weis das es in Deutschland eine Richtlinie gibt zwecks mehr als 21 % O² spezielle Nitrox- Automaten und Flasche (1.Variante).

Nun habe ich aber auch schon andere Meinungen gehört das die meisten (nicht alle) Regler bis 40 % Nitrox gefahrlos getaucht werden können und das es möglich ist eine Normale Pressluftflasche reinigen zu lassen so das man sie dann mit Nitrox und Pressluft tauchen kann (2. Variante).

Wenn ich die 2. Variante nehme, füllt mir dann auch jede meine Flasche oder könnte ich da bei der ein oder anderen Basis Probleme bekommen?
Re: Nitrox
24.09.2008 13:59:23
Hallo,

leider ist es zumindest für Deutschland so wie Du es formulierst richtig: Es gibt den Unterschied zwischen "können" (deine Variante 2) und "dürfen" (Variante 1).

Die Regler manch eines Herstellers sind bereits ab Werk nitroxtauglich. Auf Anhieb fällt mir da z.B. Oceanic ein, bis 40% O2 ist hier OK. Jedoch steht dann auch in der Benutzeranleitung, dass der Regler zwar geeignet wäre, aber z.B. in Deutschland / bzw. EU-Staaten aufgrund der Gesetzeslage nicht ohne weiteres zum Nitroxtauchen benutzt werden darf. Eine andere Anschlusswelle am Regler, passend zum Gewinde eines Nitroxventils wäre notwendig. In anderen Ländern, wo für Nitrox kein besonderes Flaschenventil vorgeschrieben ist, könnte man diesen Regler jedoch so nutzen.

Um Deine letzte Frage zu beantworten: Füllstationen dürfen Flaschen mit Pressluftgewinde nicht mit Nitrox befüllen. Selbst wenn sich für dieses Problem auf die eine oder andere Art und Weise eine Lösung fände, bleibt für den "Nicht-gesetzestreuen-Variante-2-Nutzer" das Problem, dass sich im Versicherungsfalle ein möglicher Ausschlussgrund für den Versicherer bieten würde.

Herzliche Grüße
Matthes
Re: Nitrox
24.09.2008 17:39:35
Wäre dies solch eine Anschlusswelle die ich an eine Nitroxflasche schraube um meinen normalen Regler zu nutzen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=320298685333
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 19.07.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |