www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Softblei selber nähen

geschrieben von Michaela 
Michaela
Softblei selber nähen
03.10.2006 14:09:49
Hallo,
ich hätte da a Frage an euch... hatte vor mir Softblei für´s jaket selber in Nylon einzunähen (alte Rucksäcke). s Blei dafür würd ich von nem Schießstand bekommen. Hab aber jetzt gehört, dass man diese Blei nicht nehmen sollte, weil´s nicht beschichtet ist und dass Schwermetall ins Wasser übergehen kann. Habt ihr von dem schon was gehört?
Wenn man´s vorher in stabiles Plastik (die Vakuumsackerl vom Metzger) einschweißt gings wieder... oder was meint ihr?
Bin da jetzt verunsichert und würd´s lieber kaufen wenn des nix is...
Hoff jemand kann mir weiterhelfen... die Michi
Volker
Re: Softblei selber nähen
04.10.2006 11:26:52
Hi Michi,

Softblei in wasserdichter Verpackung wird unter Wasser knochenhart, da zusammengedrueckt. Softblei in nicht wasserdichter Verpackung sondert nach dem Auftauchen so eine braungraue Bruehe ab, die "echte" Flecken hinterlaesst und noch dazu schwermetall(blei-)haltig ist. Die Suppe ist also "boese". Aus diesem Grund werden uebrigens Autoreifen nicht mehr mit Bleistuecken, sondern mit (Edel-)Stahlgewichten ausgewuchtet.

Ich persoenlich mag gar kein Softblei, sondern verwende klassische Bleistuecke, die sich mit einer Edelkorrosionsschicht ueberziehen und dadurch umwelttechnisch (beinahe) neutral werden. Die Brocken lassen sich gut in Jacket- und Bleitaschen _und_ auf einfachen Bleigurten unterbringen; ich finde, sie sind flexibler verwendbar, als Softblei.

Bastel' Dir doch 'ne Form (z.B. aus Gips - da gibs bestimmt 'ne Anleitung im I-Net dafuer), nimm einen ollen Topf und schmelze das Bleischrot von Deinem Schuetzenverein ein und giesse Dir selbst Deine Bleiklumpen. Kommt immer noch viel billiger, als gekauftes Blei.

Gruss, Volker
Michaela
Re: Softblei selber nähen
04.10.2006 13:10:37
Hallo,
Danke erstmal für deine Antwort. Werd mir aber dann lieber doch bleistücke kaufen - oder ganz einfach bei ner Basis ausleihen... zum Selbergießen war hier schon mal a Beitrag. Scheint ned so ungefährlich zu sein. Bei ebay gäbs sogar a Form, aus der man Stücke machen kann die ganz genau auf nen üblichen Gürtel passen.
Reinhard
Re: Softblei selber nähen
29.03.2007 21:10:00
Hallo Michi,hallo Volker
Bin auf der Suche nach Infos zur Softbleiherstellung auf Eure Zeilen gestossen.
Dazu eine kleine Anmerkung.
Habe für mich und den Verein schon einige hundert Bleistücke gegossen.
In Formen von Vereinsmitgliedern oder bei eBay gekauft.
Das verwendete Blei hat einige Nachteile:
Blei vom Schießstand ist stark mit Papier versetzt und raucht/stinkt beim
schmelzen.
Blei vom Reifenhändler hat starke Gummianhaftungen (vom Reifenabrieb) und das
stinkt/ raucht beim verbrennen.
Diese Aktionen sind nur im Freien ratsam.
Nun aber zu meine Frage: Volker Du schreibst etwas von Edelkorrosionsschicht-
Wie stellst Du den her ???
Grüßle Reinhard
Volker
Re: Softblei selber nähen
30.03.2007 07:39:28
Ich stelle die gar nicht her. Die entsteht von ganz alleine. Blei "rostet" wie andere Metalle auch, nur dass die "Rostschicht" bei Blei wasserdicht ist und weitere Korrosion be- bzw. verhindert. Solange man die nicht regelmaessig abscheuert, bleibt die auch bestehen.

Wichtiger Punkt beim Selbergiessen: Wenn eine Gipsform verwendet werden soll, ist es wichtig, dass diese wasserfrei ist (dauert wohl _Wochen_ nach der Herstellung), sonst explodiert diese durch Verdampfen des Wassers beim Einfuellen des heissen Bleis.

Gruss, Volker
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 24.05.2024 | Copyright © 1999 - 2024 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |