www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service für Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Tauchen <-> Sauna

geschrieben von Christian 
Christian
Tauchen <-> Sauna
01.11.2003 23:31:25
Eine Frage, vielleicht auch an die hier mitlesenden "Götter in weiss":
Wie sieht es mit einem Saunabesuch nach einem Tauchgang aus?
Zu empfehlen ja? nein? Wenn ja ..Warum nicht?

Christian
Tobias
Re: Tauchen <-> Sauna
02.11.2003 12:58:06
Christian,

schau mal auf dieser Seite in diesen Artikel: http://www.200bar.de/medizin/dekounfall.php

Da wird zwar nicht über Sauna gesprochen, aber über zu schnelles erwärmen nach eine Kalttauchgang (und Sauna ist5 ja nix anderes als ein schnelles erwärmen).

Bin keine Arzt, aber von allem was ich zu dem Thema gehört habe sollte man mit der Sauna zumindest so lange warten, bis der Körper wieder "normal" warm ist (wobei daqnn immer noch ein Restrisiko bleibt, schliesslich erhöht ein Saunagang den Blutfluss in den Extremitäten noch weiter).

Ich würde , je nach Tiefe/Dauer des TG, drauf verzichten, bis ich lt. Tabelle einen Großteil der Entsättigung hinter mir habe, aber das ist, wie so vieles beim Tauchen, eine persönliche Sicherheitsabwägung.

Gruss,

Tobias
Mike
Re: Tauchen <-> Sauna
02.11.2003 23:47:23
Ich kann nur sagen, hier auf Mallorca ist es im März und April mit 11-13 Grad Wasser nicht gerade warm, und nach 45 Minuten gehen wir gerne und oft in die Sauna, natürlich auch mit den Gästen der Tauchschule, und das seit Jahren. Wir haben alle keine negativen Erfahrungen gemacht, ich denke das Thema wird einfach auch zu hochgeputscht.
Aber wenn ich eines besseren belehrt werden kann, dann nur zu. Bin ja kein Arzt.
Gruss Mike
Uli
Re: Tauchen <-> Sauna
03.11.2003 07:16:15
Von Sauna nach dem Tauchen wird unter den Tauchmedizinern abgeraten. Daß es trotzdem oft ohne Komplikationen abgeht, liegt sicher am vorherigen konservativen Tauchgangprofil bzw an der langen Zeitspanne zwischen Tauchgang und Sauna.
Die Belastung des Herz-Kreislaufsystems beim Saunabesuch ist enorm und erhöht das Risiko einer DCS um ein Vielfaches. Ganz abgesehen vom zusätzlichen Flüssigkeitsverlust beim Schwitzen. Durch die starke Durchblutung und Gefäßerweiterung in der Sauna können die Stickstoffblasen vermehrt freigesetzt, aber durch den Flüssigkeitsverlust langsamer resorbiert und abgeatmet werden. Übrigens ist Tauchen nach der Sauna ebenfalls riskant. Die vermehrte Duchblutung führt beim Tauchen zur schnelleren Aufsättigung der Gewebe, so daß nun die Nullzeit kürzer wird.
Generell sollte man vor und nach dem Tauchen körperkiche Belastung meiden.

Uli (Tauchmedizin)
Christian
Re: Tauchen <-> Sauna
29.11.2003 20:53:22
Danke Uli

ich werde Deinen Rat berücksichtigen.

Gruss Christian
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 18.05.2024 | Copyright © 1999 - 2024 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |