www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Tauglichkeitsuntersuchung...

geschrieben von Schwente 
Schwente
Tauglichkeitsuntersuchung...
01.04.2003 18:26:08
Meine nächste Untersuchung steht wiedermal kurz bevor,hab die Quittungen miteinander verglichen und mußte feststellen das es ständig teurer geworden is. Vor 2 Jahren sogar 130,32 DM!!!
Was erwartet mich erst mit dem Euro? Was bezahlt ihr so?

Grüße aus dem Westhavelland
Rüdiger
Re: Tauglichkeitsuntersuchung...
02.04.2003 11:01:04
Hi,

meine TTU im Januar hat mich € 50,- gekostet. Letztes Jahr hatte ich das gleiche bezahlt.
Mein Taucharzt ist Sport- und Verbandasarzt des VDST im Ruhrpott (Nachfolger von Dr. H. J. Roggenbach).
Das sollte einem die Taucherei doch Wert sein!

Gruß Rüdiger
matthes (200bar.de)
Re: Tauglichkeitsuntersuchung...
02.04.2003 18:35:20
Die Preisspanne der Ärzte ist hier erfahrungsgemäß sehr groß. Das geht von 10,- Euro "Stempelgebühren" in die Kaffekasse bis zu über 200,- Euro! Eine realistische Grössenordnung für so eine Untersuchung liegt wohl irgendwo zwischen 40,- und 80,- Euro, je nach Umfang. Oder liege ich da falsch?
Schwente
Re: Tauglichkeitsuntersuchung...
02.04.2003 20:08:50
Ja schon Rüdiger das ist es mir ja auch wert. Ich finde das müßte von den Verbänden geregelt werden. In einer Region wo die Arbeitslosigkeit bei fast 30% liegt dreht jeder den Pfennig zweimal um.
Außerdem denke ich,wenn die Verbände das richtig eingliedern können dann gäbe es auch mehr Mitglieder und somit auch mehr Beitragszahler.

So eine Preisspanne ist mir ein Rätzel.
Die Ärzte nagen ja nun wirklich nicht am Hungertuch...

@matthes kennst du nicht ein paar "günstige" Sportärzte bei uns,adressenmäßig oder telefonisch?

Danke im vorraus

Gruß Sven
matthes (200bar.de)
Re: Tauglichkeitsuntersuchung...
02.04.2003 20:42:43
Ich denke, dass es sinnvoll ist, für so eine Untersuchung zu einem echten Taucharzt zu gehen. Diese tauchen selbst, wissen genau was gemacht werden muss und können vor allem das Risiko beim Tauchen richtig einschätzen. So wird man nicht zu Untersuchungen geschickt, deren Notwendigkeit mitunter eher fragwürdig ist.

Z.B. hat Dr. Med. Torsten Encke eine tauchmedizinische Sprechstunde am Johanniter-Krankenhaus Genthin. ( Karower Straße 1 - 3; 39307 Genthin
Tel.: 03933 - 945 284 / 485 / 201 tencke@jksdl.de). Termine sind vorher telefonisch zu vereinbaren. Ich kenne Torsten persönlich und kann den Besuch hier nur empfehlen, er weiss wovon er spricht. Die Kosten lagen glaube ich irgendwo zwischen 40,- und 60,- Euro.

In Berlin gibt es sicherlich auch Tauchärzte. Ich glaube z.B. im Krankenhaus Friedrichshain, bin mir aber nicht ganz sicher. Zumindest gibt es dort eine stationäre Dekokammer mit 24h- Bereitschaft und dann kann ja ein Taucharzt nicht allzu weit entfernt sein. Habe gerade nur die Notrufnummer parat. Das wär wohl etwas übertieben in Deinem Fall :-). Aber ich schau mal eben...

*** etwas später ***

Eine Liste der von der Gesellschaft für Tauch und Überdruckmedizin e.V. empfohlenen (und entsprechend qualifizierten) Tauchärzte findet man übrigens unter http://www.gtuem.org. Für Berlin stehen z.B. 7 Ärtze in der Datenbank, im KH Fiedrichshain ist tatsächlich jemand. (Berlin, Matthiasstraße 7; Grajetzki, Hans Dr. med. ;Telefon: 030-42108750; http://www.khf.de/sauerstoffkammer/)
Hab aber keine Ahnung, was es dort kostet. Die Preisinfos auf der Webseite werden gerade überarbeitet und zum anrufen ist es wohl gerade etwas spät :-)
ZKYDIVE
Re: Tauglichkeitsuntersuchung...
06.04.2003 16:24:37
TTU im Khs. Friedrichshain kostet zur Zeit 59 Euro, Termine kann man unter 030 / 42 108 750 vereinbaren, auch Druckkammerfahrten sind möglich, ob die extra kosten weiß ich leider net so genau, bei ner Freundin war die Druckkammer teil der Untersuchung und sie hatte auch nur 59 Euro bezahlt. mfg sven
Schwente
Re: Tauglichkeitsuntersuchung...
07.04.2003 20:18:27
Prima. Dank euch. Werd mich dann wohl mal beim Dr. Encke melden. Dem Arzt dem die Taucher vertrauen :-)
Und da weiß ich sogar wo ich hin muß,super.

Mit freundlichem Flossenschlag
Sven
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 18.05.2024 | Copyright © 1999 - 2024 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |