www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz

geschrieben von JaniSeins 
JaniSeins
Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
29.12.2001 11:01:11
Hallo liebe Tauchsportfreunde,

Plau:
Ich habe aus ungesicherter Quelle gehört, dass im Plauer See Reste einer Ende der 60er Jahre abgestürzten MIG auf ca 10-15m liegen soll. Irgendwie soll da auch schon die Denkmalplfege (schauem, spülen, stöbern) am Werke sein und das Tauchen verbieten oder beschränken oder nur mit Genehmigung.
Auf der HP der Tauchbasis www.tauchbasisplauamsee.de war ich schon gucken, fand aber keine Info darüber. Weiß jemand mehr dazu? Bzw. weiß jemand, wo ich mehr dazu erfahren könnte? Und ob man da noch Tauchen darf und kann.

Tiefsee:
Aus einer weiteren Quelle habe ich mir sagen lassen, dass im Tiefsee (hab keine Ahnung wo der genau liegen soll, irgendwie in der Nähe Flessensee oder war's Krüslinsee?) auch ein Flugzeug untenliegen soll. irgendwo bei 40-43m. Die Schneisse, die das Flugzeug durch den Wald gezogen hat soll wohl och deutlich zu erkennen sein, weil die Bäume, die dort stehen kleiner sind als die, die drumherum stehen. Weiß jemand dazu mehr?

Müritz:
Desweiteren soll in der Müritz auch eine ganze Menge an Fluggerätekram untenliegen, weil dort getestet wurde (damals). Aber das Tauchen ist ja da immer schwierig, weil die besten Stellen im Naturschutzgebiet liegen. Weiß jemand dazu mehr?

Viele Fragen von mir, aber vielleicht weiß der eine oder andere noch ein wenig mehr dazu und das Puzzle kann hier im Forum zusammengebastelt werden.

MfG und Guten Rutsch in 2002
JaniSeins
Rüdiger
Re: Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
30.12.2001 11:23:59
Leider habe ich dazu keine Antworten!
Habe aber hier in Werder gehört, daß im Plessower See und im Schwielow See auch je ein Flugzeug liegen soll. Im Schwielow soll es sich um einen abgeschossen US Bomber handeln, wovon bereits ein Triebwerk geborgen worden sein soll. Im Plessower soll es ein russisches Flugzeug sein, daß den Militärflugplatz, der Russen in Werder, am Großen Zernsee verpaßt hat.
Mehr Info´s habe ich auch dazu nicht, bin aber an Wracktauchgängen jeglicher Art immer interessiert.
Grüße, einen guten Rutsch, Gesundheit und Erfolg für 2002 Euch allen,
Rüdiger.
diveguide
Re: Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
31.12.2001 04:54:13
Ja, ja, wenn es nach den Sagengeschichten älterer Herrschaften geht, dann liegt in fast jedem See in und um Berlin ein Flugzeugwrack. O ja lasst uns auf kollektive Flugzeugsuche gehen...
Scherz beiseite !
Im Schwarzen See (im Norden Brandenburgs) wurden 1996 die Reste des Nachtjägers Heinkel He 219 gefunden und teilweise geborgen. (Aussehen: www.unsere-luftwaffe.de/flugzeuge/he219.htm)
In der Müritz am Ostufer wurde kurz nach der Wende das Wrack einer Dornier DO 24 gefunden und gehoben. !998 wurde ein englischer Bomber mit scharfer Munition !!! an Bord gefunden. Es wird dort noch mehr Schrott vermutet. Das Nest Rechlin war seinerzeit Rüstungsstandort und ab 1931 Zentrum für deutsche Flugerprobungen. 1945 fanden dort verheerende Luftangriffe statt. Mehr Info´s auf: www.luftfahrttechnisches-museum-rechlin.de ! Auf der Seite ist ein kleines Forum mit einigen interessanten Beiträgen !!! Vielleicht hilft es dir ja weiter.
JaniSeins
Re: Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
31.12.2001 09:22:13
Jaja, das gesicherte Halbwissen von einigen Leuten erfordert bei den Tauchern zusätzlich zum Tauchschein auch ein Geschichtsstudium.
ICh werde mal auf den oben angegebenen seiten stöbern gehen. Mal sehen ob ich da was finde.
Bin aber auch noch auf eure antworten und hinweise in diesen forum gespannt.

MfG u g R i 2002
JaniSeins
matthes
Re: Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
09.01.2002 18:25:32
Auf meine Anfrage hin äusserte sich die Tauchbasis Plau am See wie folgt:

***********************+
Hallo Matthes

Das Flugzeug ist laut Aussagen von Bewohnern und Betreibern eines alten Campingplatzes eine MIG 17 oder 19. Gefunden haben wir es, es ist jedoch zum derzeitigen Punkt beschlagnahmt durch das Amt für Boden und Denkmalpflege in SN und evtl. auch der Kriegsgräberführsorge, da angeblich der Pilot noch im Inneren der Masch. sitzt. Angefasst habe ich es am Seitenruder, der Rest ist noch im Schlick des Plauer See´s.

Gefunden haben wir es nach Zeugenangaben und dank der Hilfe eines Sonartechnikers ( SoSo Jena.de ) der ein riesiges Gebiet mit seiner Sonartechnik und unserem Boot abgegrast hat. Laut der Aussagen dieses bekannten Sonartechnikers (arbeitet für die Behörden) hat die Fundstelle Ähnlichkeit mit einer aus der Schweiz.

Das Flugzeug soll zum betauchen im Frühjahr an uns freigegeben werden und ich freue mich dann allen die Maschine zeigen zu können.
Zum jetzigen Zeitpunkt ist es auch nicht ratsam dort auf eigene Faust tauchen zu gehen, da viele Ecken viele Augen haben und alles weiter melden.

Gruß
Ralf
**************************
JaniSeins
Re: Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
10.01.2002 13:47:39
Das sind dann ja mal genaue aussagen. werde es im auge behalten und das frühjahr is ja bald.

mfg janiseins
Falk Wieland
Re: Flugzeugreste in Plau, Tiefsee u Müritz
04.03.2002 08:40:19
Hallo Jani,

im Plauer See liegen die von Ralf bschriebene
MIG und ein Messerschmidt-Postflugzeug am Rande des Naturschutzgebietes im Nordteil.
Erreichbar alles nur mit Ralfs Tauchbasis Plau am See-Crew, Boot, gutem Wetter und der im Plauer (Flach-) See seltenen guten Sicht.
Alle verbürgten Flugzeuge sind im "Tauchreisführer Deutschland-Der Osten" erwähnt, für sinnvolle Nachsuchen kann ich den Grossen Labussee empfehlen. Grüsse
Falk
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 20.08.2022 | Copyright © 1999 - 2022 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |