www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Aug./Sept. 2009: Tauchen vor Kanadas Ostküste (2 Wochen)

geschrieben von matthes [200bar.de] 
Aug./Sept. 2009: Tauchen vor Kanadas Ostküste (2 Wochen)
14.07.2008 09:47:50
Wale, Wracks und dichte Wälder:
Gruppenreise zum Tauchen vor Kanadas Ostküste



Status: Wir planen für 2009 (Zeitraum August/September) eine Gruppenreise nach Nova Scotia, an der kanadischen Ostküste. Ingo Vollmer und seine Ehefrau betreiben dort seit 1980 das Tauchcenter "Marlin Enterprises" in der VIPI Lodge. Ingo ist seit 1977 Tauchlehrer, Trainer, engagierter UW Fotograf und Kameramann. Insgesamt bietet die Lodge Unterkünfte für 16 Personen in Blockhütten, die in einer geschützten Bucht von Janvrin's Island an der schönen Chedabucto Bay liegen. Das Boot, die TURY, welches speziell als Tauchboot gebaut wurde, legt jeden Tag zwischen dem 01.07. bis Mitte Oktober um 09:00h ab. Die Tauchfahrten dauern je nach Destination zwischen 35 und 60 Minuten. Rückkehr gegen 13:30 Uhr, so dass noch ausreichend Zeit bleibt, die Gegend mit einem Mietwagen zu erkunden. Das "Hausriff", das Wrack der "Arrow", liegt nur 35 Minuten vom Anlegesteg entfernt, aufrecht, in max. 27m Tiefe. Die Aufbauten des in 2 Teile gebrochenen 160m langen Schiffs reichen bis auf 7m. In Tiefen bis 12m sind die Aufbauten dicht mit Kelb bewachsen, durch die man wie in einem Märchenwald tauchen kann. In tieferen Bereichen finden Seewölfe, Hummer, Koippenbarsche und Seescorpione etc, ihr Zuhause. An einem anderen Tauchplatz können Mondfische, Delfine und Wale beobachtet werden. Auch außerhalb des Wassers ist für Abwechslung gesorgt, denn von der Lodge werden Vogel-Beobachtungen, Bootsfahrten, Wanderungen mit Elchgarantie und Kayaking/Canoeing angeboten.

Wie gesagt: Bisher nur eine spannende Idee, wir haben jedoch schon einige Interessenten und wollen jetzt mal "vorfühlen", wer sich noch alles für einen Tauchurlaub in Kanada "erwärmen" könnte. Wer sich dafür interessiert, nimmt bitte Kontakt zu unserem Reise-Dieter auf. Auch konkrete Fragen zu diesem Angebot könnt Ihr jederzeit an unseren Reisespezialisten richten - vielleicht beabsichtigt auch der Ein- oder Andere schon in diesem Jahr einmal dieses Resort zu testen.

Reisezeit: August / September 2009
Reiseziel: Nova Scotia, an der kanadischen Ostküste
Tauchbasis: Tauchcenter "Marlin Enterprises" in der VIPI Lodge
Reisepreis: ???

- Stand: 14. Juli 2008 -



Preise und weitere Infos:

Die Wassertemperaturen direkt an der Küste liegen im Sommer oft bei über 18 Grad, aber an den Tauchplätzen in der Chedabucto Bay können, selbst im Sommer, die Wassertemperaturen bei nur 8 Grad liegen.

Unterkünfte: Vermietet werden mehrere Blockhäuser und das "Fisherman's House". Erstere sind handgefertigt und die Innenwände sind unbehandelt. Dieses für 2 Personen vorgesehene Häuschen beinhaltet einen Schlafraum mit orthopädischen Matratzen, der vom Wohnteil durch einen Vorhang getrennt ist. Die kleine Küche enthält alles was man benötigt und ist im Wohnteil integriert. Weiterhin gibt es ein Badezimmer mit Dusche. Im Blockhaus kostet 1 Woche in der Hauptsaison (Juli - September) 753,- CAD, das sind nach aktuellem Umrechnungskurs 474,- EUR, 14 Tage kosten 1.482,- CAD (934,- EUR). Das sind die Preise für die Hütte, nicht p.P.! Hinzu kämen noch 40,. CAD für die Endreinigung und die Stromkosten (CAD 0,15/KW). Das "Fisherman's House" ist etwas größer und bietet Platz für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern, einer Wohnküche, Wohnzimmer und Badezimmer mit Wanne. Alle Gäste haben die Möglichkeit sich im Club-Haus (Meeting-House) zu einem Grillabend zu treffen oder ein Buch aus der kleinen Bibliothek auszuleihen. Ein Videorecorder steht ebenfalls zur Verfügung. Die Preise hier liegen bei 885,- CAD (558,- EUR) für eine Woche und bei 1.776,- CAD (1.119,- EUR) für 14 Tage. Da das auch hier die Preise für das Haus sind, wären das bei voller Besetzung 280,- EUR p.P. für 14 Tage.

Tauchpakete: Der Tauchgang inkl. Transport Boot oder Auto, Flasche, Blei, Luft kostet für den "Single-Tank-Dive" 99,- CAD (62,- EUR), der "Double-Tank-Dive" 110,- CAD (69,- EUR). Für die Tauchlehrerbegleitung werden nochmals separat 17,- EUR berechnet. Das Tauchpaket a 2 Tauchgänge an 10 Tauchtagen kostet 988,- CAD (622,- EUR). Nichttauchende Begleiter und Kinder im Boot zahlen 17,- EUR pro Ausfahrt.

Mietwagen: Da es in jedem Fall sinnvoll und ratsam ist, sich bereits bei Ankunft in Halifax einen Mietwagen zu für die Zeit des Aufenthalts zu reservieren, um zunächst die Kosten für die Abholung durch den Vermieter zu sparen und, was noch wichtiger ist, während des Aufenthaltes in der Lodge für Landerkundigungen beweglich zu sein, müssten natürlich auch hier die zu erwartenden Kosten kalkuliert werden. Die dürften bei Mietkosten für eine Woche zwischen 200,- bis 350,- EUR die Woche liegen. Aber auch hier teilen sich ja mindestens 2 Parteien den Betrag.

Flug: Wir haben im vergangenen Jahr noch 750,- EUR für den Flug bezahlt. Gehen wir mal davon aus, dass der im nächsten Jahr bei etwa 850,- EUR liegen könnte.

Aus vorstehenden Angaben könnt Ihr Euch jetzt selbst errechnen, wie hoch die zu erwartenden Kosten wären, wobei hier natürlich die Anzahl der Tauchgänge, Art der Unterkunft und das eigene Nahrungsaufnahmeverhalten (Selbstversorger) die entscheidenden Kriterien sind. Ich denke aber, dass man wenigstens 2.000,- EUR p.P. kalkulieren sollte.


TheoTours Reiseagentur
- Dieter Lehmann -
Tel: 0331 - 29 47 10
dieter@200bar.de
Hallo Dieter (ich wähle mal das "taucherübliche Du" .............)

wollte mich schon mal für diese Tour auf die "Interessenten-Liste" setzen lassen (falls sowas möglich ist) da ich im Moment noch nicht meine Urlaubsplanung für das nächste Jahr so im Detail fertig habe.
Mich würde vorab interessieren, ob Du die Planung und Organisation (also auch für Flug und MW) komplett übernimmst oder ob da auch "Eigeninitiative" gefragt ist. Ich muss dazu sagen, das ich auch aus der Branche komme (arbeite in der Linienflugabteilung eines grossen Internet-Anbieters........ man will ja keine Schleich-Werbung betreiben) und würde ansonsten versuchen für Flug und MW ein Expedienten-Angebot zu nutzen. Aber wie gesagt, nur wenn es Dir recht ist und ich damit nicht Deine Kalkulation "torpediere". Wäre schön, wenn Du Dich melden würdest. Meine Mailadresse habe ich ja angegeben. Schönes Wochenende noch.

MfG Matthias
Hallo Mattthias,

vielen Dank für Dein Angebot, ich melde mich mal bei Dir.


Gruß
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 30.01.2023 | Copyright © 1999 - 2023 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |