www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Vortrieb unter Wasser

geschrieben von Blauwal 
Vortrieb unter Wasser
01.04.2007 12:42:02
Hallo Allerseits,

ich bin der Neue ;-) und möchte gleich mal eine Frage los werden.

Ich habe jetzt meinen dritten Schwimmbadtauchgang zum OWD hinter mir. Grundsätzlich klappt das bisher alles ganz gut. Trotzdem gibt es etwas, was ich einfach nicht in den Griff bekomme. Wenn ich mit meiner Tauchlehrerin im Schwimmbadboden knie bekomme ich jedes Mal einen tierischen Vortrieb. Während sie locker am Boden kniet, drängt es mich immer nach vorne. Nein, das hat nichts mit der Lehrerin zu tun. Sind möglicherweise meine Abmaße daran schuld? Bin ca. 190cm, groß bei 120kg Kampfgewicht. Habe also einen.....naja......einen netten Bauch. Kann es sein, daß die Luft in meinem Bauch mich vordrückt? Soll ich einfach nur mehr Luft aus meinem Tarierjacket lassen?
Vielleicht kennt ja von euch jemand dieses 'Problem' und kann mir ein, zwei Tipps dagegen geben? Ansonsten werde ich euch demnächste sicher mit weiteren Fragen löchern :-)

Danke und Gruß
Blauwal
Re: Vortrieb unter Wasser
02.04.2007 10:03:16
Hallo Blauwal,

na solange das Dein einziges Problem ist, läuft doch alles prima! Dein wie Du schreibst "netter Bauch" ist sicher nicht daran Schuld. Zwei Dinge kannst Du beim nächsten Mal probieren:

1.) Wenn ihr wieder auf dem Grund kniet, dann spreize die Beine hinter Dir auseinander. Also die Flossen nicht dicht zusammen, sondern etwas weiter auseinander. In dieser Position kippt man weniger nach vorn, weil Du den Oberkörper (und Po) etwas weiter nach hinten nehmen kannst.

2.) Vielleicht liegts auch an der Bleiverteilung? Zu weit vorn? Wenn Du es auf dem Gurt etwas weiter nach hinten schiebst, sollte es auch besser gehen. Musst natürlich aufpassen, dass Deine Schwimmlage trotzdem noch OK ist. Einfach mal ausprobieren...

Herzliche Grüße
Matthes
uwe
Re: Vortrieb unter Wasser
02.04.2007 13:14:40
LOL, also der Bauch ist es definitiv nicht, dacht ich auch erst. Luft im Jacket? Taucht ihr mit Neopren? Nur mal so gefragt. Aber ansonsten hilft Atmung kontrollieren, nicht so tief einatmen, das war nämlich mein Fehler, bin nicht nur nach vorn, sondern überall hingetrieben, nur nicht dahin, wo ich hin wollte.
Re: Vortrieb unter Wasser
02.04.2007 18:56:03
Danke für die Tipps.

Nein, wir üben noch ohne Neopren.

Das mit der Bleiverteilung klingt logisch. Werde ich mal ausprobieren. Soll aber eh das nächste Mal ein anderes Jacket bekommen.

Das mit dem Atmen habe ich endlich kapiert. Im ersten Tauchgang wußte ich absolut nicht was meine Tauchlehrerin damit bezwecken will, aber jetzt isses klar.

Denke, wenn ich das alles verücksichtige hört das mit dem Vortrieb auch auf. Übung macht den Meister.
uwe
Re: Vortrieb unter Wasser
03.04.2007 07:40:40
Wegen Neopren hab ich grefragt, weil es mich etwas wundert, das ihr Blei benutzt. Eigentlich sollte doch der Abtrieb des DTG ausreichen.

http://uwetaucht.wordpress.com/
Tümpeltaucherin
Re: Vortrieb unter Wasser
03.04.2007 15:13:54
Am besten bekommst du das Gefühl für Tarierung und Atmung, wenn du ohne Jacket abtauchst. Im Schwimmbad solltest du ohne Blei und ohne Jacket nur mit der Lunge tarieren können. So habe ich seinerzeit tauchen gelernt. Sprich mal mit der Tauchlehrerin.
Re: Vortrieb unter Wasser
07.04.2007 21:59:30
Hallo,

so, inzwischen hatte ich zwei weitere Schwimmbadtauchgänge und dabei mit dem Blei experimentiert. War wesentlich besser. Der Vortrieb war weg :-) Zudem hatte ich ein anderes Jacket, welches besser saß. Machte gleich noch merh Spaß.
Montag geht's zum ersten Freiwassertauchgang :-)

Frohe Ostern
Blauwal
Re: Vortrieb unter Wasser
11.04.2007 09:28:29
Blauwal schrieb:
-------------------------------------------------------
> so, inzwischen hatte ich zwei weitere
> Schwimmbadtauchgänge und dabei mit dem Blei
> experimentiert. War wesentlich besser.

Na prima. Dann wünsche ich weiterhin viel Spaß im Kurs und ne erfolgreiche Prüfung ;-)

Herzliche Grüße
Matthes
Re: Vortrieb unter Wasser
13.06.2008 18:00:19
Hilfeeeeee!!!!

Ohne Blei mit Gerät im Schwimmbad austariert????

Ich Dümpel selbst komplett ausgeatmet an der Oberfläche rum!

Und in 3,90m tiefe Hab ich mich festhalten müssen um nicht aufzutauchen.

Hatte Maske Schnorchel Flossen Badeanzug und Flasche mit Tragegurt an.

Hm liegt es an meinem"leichten" Übergewicht? 1,70m bei 109kg?

Kann man das irgendwie berechnen?

Danke und Gruß
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 23.09.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |