www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Wildschütz
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Sachsen > Tauchplatz: Wildschütz
Wildschütz
04838 Wildschütz / Torgau  (Sachsen)
 
Sichtweite:ca. 5.0m - 15.0m am 28.06.17 aktualisieren
(gemeldet von thesnowkafka)
Anmerkung:unten Glasklar
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

Steinbruchsee (max. 74m)
Userwertung:Userwertung (4-5 Sterne bei 11 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:Tauchbasis / Füllstation vorhanden
Anmeldung:Anmeldung ist gewünscht bzw. erforderlich
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:04862 Mockrehna OT Wildschütz, Kobershainerstr.2
GPS-Daten:Bisher 4 Positionen bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(7)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!

User-Tipps und Kommentare:

Unten im Formular kannst Du Deine Meinung zum Tauchspot Wildschütz hinterlassen. Berichte von Deinen Tauchgängen, verrate uns die schönsten Stellen im See, mach Vorschläge für Tauchrouten... Kurz: Gib weitere nützliche Tipps und Hinweise! Aber Achtung: Hier bitte keine nur kurzfristig gültigen Infos, wie z.B. Sichtweiten, Temperaturen und Liebeserklärungen u.s.w. eintragen!


detti schrieb am 03.07.10:

Der Tauchbasischef und seine Frau waren ziemlich nett. Einweisung in den See erfolgt. Ausbildungsstand und ärztl. Untersuchung abgefragt.
Nur das Eiscafé gibt es nur noch als Schild - aber abgepacktes Eis aus der Truhe und warme Würstchen als Snack sowie ein Verkaufsshop mit Tauchgerödel, falls mal was vergessen wurde. Viel Platz zum sandfreien Anrödeln und Stühle und Tische zum Relaxen. Wir waren vorgestern an einem Donnerstag bei 30 Grad die einzigen am See! Dürfte sich aber nun bei Ferienbeginn drastisch ändern?!


jack677 schrieb am 13.10.08:

Der Tauchbasis-Chef hat sich große Mühe gegeben, die Sehenswürdigkeiten unter Wasser durch Bojen kenntlich zu machen. Die Basis macht einen sehr vernünftigen Eindruck. Anrödelplatz und das "Drumrum" ist anspruchvoll. Leider war bei meinem Aufenthalt in der Basis der Chef richtig schlecht gelaunt und geldgierig. Zu Tauchern, die er gekannt hat, war er richtig freundlich. So eine Art von Basischef habe ich noch nicht kennengelernt. Achso. Die Basis macht eine Mittagspause für Flaschenfüllungen: Von 12-14 Uhr werden Flaschen nicht gefüllt. .........


lutz2805 schrieb am 25.07.07:

Das erste Tieftauchgewässer, was ich betauchen konnte und ich war begeistert. Ein nettes Team, super Sicht und viel zu sehen. Ich komme wieder.


Meldung per eMail schrieb am 27.09.04:

Folgender Kommentar ging uns per eMail zu:

Einer der Besten, Anspruchsvollsten Seen in Deutschland. Pumenhaus, Kiosk, Fahrstuhl, Munitionsdepot alles bis 50 Meter zu erreichen. Freundliches Team, hilfsbereit und zuvorkommend. Ein unbedingtes "muss" der Legendäre "Wildschütztee" muss man getrunken haben.


barbarella schrieb am 20.11.03:

wir sind gestern zum tauchen und zwecks reglerrevison durch hingefahren. da es in den heutigen zeiten auch im osten schon telefon gibt, kann man ja vorher mal auf der basis anrufen und sich anmelden. mache ich jedes mal. bisher ohne probleme. tg zum kiosk und zum mittelpunkt der erde. sicht im flachen schlecht. unten dann 5-10 meter. wir warten sehnsüchtig auf R 2!


JaniSeins schrieb am 08.10.02:

Es ist aiuch gut zu wissen, dass die Basis keine Hunde auf deren Gelände haben will bzw. diese im Auto oder angeleint vor der Tür warten müssen. Wir waren die einizigen Taucher weit und breit, sollten unseren Hund aber nach 2,5 Stunden Autofahrt entweder ins Auto oder an die Leine nehmen, weil evtl. der Hund der Basis mal irgendwann frei rumläuft. Da sind wir umgedreht und wieder abgezischt zum Hasenbruch. Wenn die Basisleute sich mehr um ihren Hund kümmern als um die einzige Taucher am Tag, dann wollen die halt kein Geld verdienen. Denn ihr Hund hätte dann mal 2-3 Stunden nicht rausdürfen...


Bigdiver schrieb am 18.06.02:

Es ist zwar recht schön zu wissen, dass dieser See 74m tief ist und das die Basis ganzjährig geöffnet hat, aber noch interessanter wäre es zu wissen das Montag und Dienstag Ruhetage sind. Wir sind 200km gefahren um dies zu erfahren. Hatten aber Glück dann doch noch jemanden zu treffen der uns zu Wasser ließ. War für mich aber der bisher uninteressanteste Steinbruch den ich gesehen habe. Für Tiefengeile aber sicher spannend wie gefährlich....


Die Kommentarfunktion besteht nur für registrierte und eingeloggte User!

Jetzt einloggen, oder registrieren!




sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 18.01.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |