www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Hertasee
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Mecklenburg - Vorpommern > Tauchplatz: Hertasee
Hertasee
17099 Schwanbeck  (Mecklenburg - Vorpommern)
 
Sichtweite:ca. 1.5m - 3.0m am 03.06.17 aktualisieren
(gemeldet von tim_200bar.de)
Anmerkung:ohne weitere Anmerkungen gemeldet
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

natürlicher See (max. 6m)
Userwertung:Userwertung (3 Sterne bei 1 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:keine Füllstation vor Ort
Anmeldung:Anmeldung (bei Basis, Pächter etc.) nicht notwendig
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:Navigationsziel bisher nicht verfügbar. melden
GPS-Daten:Bisher eine Position bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(1)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!
Tauchplatzbeschreibung:

Etwa auf halber Strecke auf der Strasse von Altentreptow nach Friedland, unmittelbar am Ortsausgang des Dörfchens Schwanbeck, geht rechts ein Schotterweg ab. Diese Schotterpiste führt erst etwa 1 Kilometer einen Feldrand entlang, um dann weitere 500m einer Waldkante zu folgen. Hier kannst Du parken und Dich anrödeln - es sind dann noch etwa 150m zu Fuß bis zum Einstieg zurückzulegen.

Der Hertasee ist ein malerischer und ruhig gelegener Waldsee. Der See ist fast kreisrund mit einem Durchmesser von etwa 300m. Den Einstieg macht man günstigerweise direkt am Steg, egal ob rechts oder links davon. Die Tiefe am Stegkopf beträgt etwa 3m. Auf keinen Fall lohnt es sich, den Hertasee kreuz und quer zu durchtauchen - der Grund ist schlammig und tot. Viel Tauchspass jedoch bieten eine oder mehrere Umrundungen an der "Graskante". Die durchschnittliche Tiefe dieser Bewuchskante liegt bei ca. 3- 4m. Bei guter Sicht sind viele Hechte, Aale und allerlei Kleinfisch zu beobachten. Außerdem findet man einen sehr schönen Seerosenbewuchs, hineingestürzte Bäume, 5 versunkene Fischer- oder Angelkähne und natürlich auch Zivilisationsmüll aller Art. Für eine relaxte Umrundung des Gewässers kann man etwa 60-70 Minuten einplanen.

Zuletzt sei noch angemerkt, dass bei Angelbetrieb besondere Vorsicht geboten ist. Am See ragen drei oder vier kleinere Stege ins Wasser und diese sind oftmals mit Petrijüngern besetzt. Wer nach dem Tauchgang noch länger vor Ort bleiben möchte, der sollte das Mückenschutzmittel nicht vegessen haben!

Wir danken Sportfreund Günter Fehrmann für die Unterstützung!


Relevante Links (Linktauschpartner):
  • bisher keine Links vorhanden

Linktausch-Info: Örtliche Tauchbasen, Vereine, Unterkünfte oder auch private Webseiten mit besonders interessanten Zusatzinfos können an dieser Stelle verlinkt werden. Dies geschieht kostenfrei in Form eines "Linktausches", weitere Infos dazu hier



Tauchplatzbeschreibung nicht O.K.?
Aktualisierungen und weitere Informationen für die Tauchplatzbeschreibung kannst Du uns hier mitteilen

Du hast weitere Tipps oder Kommentare?
Deinen persönlichen Eindrücke, sowie weitere hilfreiche Tipps und Kommentare sind hier willkommen

Für diesen Tauchspot sind bisher 3 Fotos verfügbar und hier verkleinert dargestellt:

Fotos ansehen
sende uns Deine Fotos




200bar.de - Tauchen in Deutschland!
ein Service von 200bar.de


Dieses Sichtweiten-Fenster kann auch auf Deine Homepage!
Sichtweiten-Fenster so geht's!



 
Hilfe, Hinweise, FAQHilfe, Hinweise, FAQ
Sichtweite meldenSichtweite melden
Tauchspot meldenÄnderungen melden
Tauchspot kommentierenUser-Bericht schreiben

Tauchspots der UmgebungSpots der Umgebung
Sichtweitenmelder werdenSichtweitenmelder werden

sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 26.04.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |