www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Straussee
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Berlin - Brandenburg > Tauchplatz: Straussee
Straussee
15344 Strausberg  (Berlin - Brandenburg)
 
Sichtweite:ca. 4.0m - 7.0m am 10.12.17 aktualisieren
(gemeldet von tim_200bar.de)
Anmerkung:ohne weitere Anmerkungen gemeldet
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

natürlicher See (max. 26m)
Userwertung:Userwertung (4 Sterne bei 25 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:Tauchbasis / Füllstation vorhanden
Anmeldung:Anmeldung ist gewünscht bzw. erforderlich
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:15344 Strausberg, Wriezener Str.1
GPS-Daten:Bisher 3 Positionen bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(11)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!

User-Tipps und Kommentare:

Unten im Formular kannst Du Deine Meinung zum Tauchspot Straussee hinterlassen. Berichte von Deinen Tauchgängen, verrate uns die schönsten Stellen im See, mach Vorschläge für Tauchrouten... Kurz: Gib weitere nützliche Tipps und Hinweise! Aber Achtung: Hier bitte keine nur kurzfristig gültigen Infos, wie z.B. Sichtweiten, Temperaturen und Liebeserklärungen u.s.w. eintragen!


lars schrieb am 10.06.14:

Tauchbasis und Gewässer sind wirklich nur zu empfehlen. Die Angestellten sind super zuvorkommend und freundlich. Es gab auch eine ausführliche Einweisung mit Spaziergang. Obwohl die Basis megavoll war und zusätzlich auch ein Triathlon statt fand, war alles super entspannend. Das Gewässer ist wirklich Wahnsinn. Wir waren im Mai dort und konnten gestapelte Hechte beobachten. Sehr sehr viel Fisch gerade am Uferbereich. Von mir 5 Sterne !!! Der Parkplatz ist auch nur 30m vom Anrödelplatz entfernt. Wer noch nicht hier war unbedingt versuchen.

Grüße
Lars


tim_200bar.de schrieb am 04.08.10:

Sonntag, 01. August 2010 Sicht: etwa eine Armlänge Wasser hatte an der Oberfläche 26 Grad, an der Glocke (12 m) waren es 8 Grad. Wenig Fische, wenn, dann Kleinfisch (Flussbarsche) rechts vom Einstieg Badewiese in Ufernähe breiflächig und dominierend Algen, die aussehen wie neongrüner Badeschaum. Die Basis-Crew ist total nett, hilfbereit, lustig und lässig. Verpflegung ist gesichert:Es gab Bockwurst, Kaffee und Eis zu erwerben. Da geh ich gerne noch mal ins Wasser!

gemeldet von: Conny


skberlin schrieb am 02.06.08:

02.06.08 Bin ehrlich gesagt sehr beeindruckt vom letzten TG! War letztes Jahr dort da war die Sicht sehr bescheiden also bei max 1,5 m! Neulich war es super bei bis zu 10 m sicht und 7 Hechten am Hechtbaum, einfach toll, selbst bei derTaucherglocke waren noch ca. 7 m Sicht in 14 m Tiefe! Lohnt sich der Ausflug! Gruß an SCORPIONCOP


projekt2 schrieb am 11.05.08:

Um euch mal wieder auf den aktuellen Stand zu bringen:
Die Sich recht mau, Temperatur lag auf 4m bei 11 Grad, also auch mit nem 8mm lässt sich das gut 45 min. aushalten.
Reichlich Fische (und auch große) erwarten euch linker Hand von der Einstiegsstelle. Gerade bei den zwei Bäumen gibts was zu sehen.
Die Basis ist nach wie vor Top und jedem zu empfehlen.
Super freundliche Betreuung, alles unkompliziert und lecker Essen gibts auch wenn man will.
Preise sind mit 6,- Euro Basisgebühr und 7,- Euro für die Flasche recht human.
Auch wenn es mal voll wird, findet jeder seinen Platz zum anrödeln.


FrankH schrieb am 18.09.06:

Der See selbst ist oft nicht so spektakulär zum Tauchen, mit den für Berliner/Brandenburger Verhältnisse typischen, meist schlechten Sichtweiten. Allerdings wurde Einiges investiert (Übungsplattform, Tauchglocke, u.a.), und mit etwas Glück gibt's auch ein paar maskenlose Lebewesen zu sehen. Die Basis ist zu loben; großer Parkplatz direkt neben Anrödelplatz (Rollwagen unnötig), Tische/Bänke (bei Bedarf überdacht), Waschplatz mit Handbrause, Toilette, Imbiß... Alles da, was man so braucht. Und auch noch freundliche Leute. Immer wieder mal werden auch besondere Veranstaltungen dort organisiert (Eistauchen, Weihnachtstauchen, Nachttauchen, Tauchertreffen). Und das Alles im S-Bahn-Bereich.

(Nur bitte die Sichtweitenmeldungen nicht ganz so euphemistisch gestalten...)


corn schrieb am 07.07.06:

Wir waren auch schon mit Jürgen tauchen. Er ist einfach Spitze. In Strausberg kann man die Tauchbasis sehr gut erreichen und jede Menge Parkmöglichkeit ist für Taucher vorhanden.
Alles ist günstig auszuleihen und auch sonst hat es uns viel Spaß gemacht.
Weiter so!


Krueger schrieb am 04.12.05:

Wir (1 Dame und 3Herren) haben heute unseren gemeinsamen sechsten Tauchgang absolviert. Wir waren zum erstenmal ohne
unsere netten Tauchlehrer Matthi u. Bernd (aus Potsdam wwww.200bar.de) unterwegs und waren deshalb auch etwas aufgeregt.
Zum Glück haben wir an diesem Standort den Jürgen Flemming als kompetenden Ansprechpartner für diese Tauchbasis kennengelernt. Es hat riesigen Spaß gemacht. Die Leute sind Super nett !!
Ich kann gerade nur für "frische" Taucher (wie wir das auch noch sind) diese Tauchbasis wirklich empfehlen.


Rob schrieb am 14.10.04:

Wir waren am 9.10. zum ersten Mal am Straussee. Die TB befindet sich am Ende der Wriezener Str., ein Parkplatz ist vorhanden. Die Ausstattung ist spitze, große Ablagetische, Bänke und Planen, damit man nicht auf dem rasen rumtrampeln muss. Es gibt Spülwannen und Wasserschläuche zum Spülen. Toiletten sind für Taucher (Tagesgebühr 5,- EUR) im Preis enthalten, Leihausrüstung ist vorhanden. Die Mannschaft war sehr freundlich und hilfsbereit, es fand richtiggehend ein Briefing statt.
Der Tauchplatz selber ist abwechslungs- und fischreich und gut zu betauchen. Fazit: ein lohnendes Ziel für uns Berliner, wir werden in 05`öfters zu Gast sein.


micco schrieb am 04.04.04:

Einige kleine Korrekturen zum Eintrag von Utamaratius:
Es ist sehr wohl eine Genehmigung nötig. Diese Genehmigung wurde 2002 dem Tauchclub Strausberg e.V. erteilt, verbunden mit der Auflage, Nichtclubmitglieder in die Besonderheiten einzuweisen. Im Club ist auch Flaschenfüllen möglich. Die drei genannten Einstiegsstellen (Badstraße, Kopernikusstraße, Fontanestraße) sind keine genehmigten Einstiege. Wer also, ohne Ärger zu riskieren (der Fischer, der den See bewirtschaftet, kennt die Festlegungen und ist sehr aufmerksam!), im Straussee tauchen möchte, sollte sich vorher unter folgenden Seiten kundig machen:
www.tauchclub-strausberg-ev.de
www.dive-tempel.de


Utamaratius schrieb am 25.10.02:

Hallo.
1. Badstraße - kleine Liegewiese mit Steg- Parkplatz
2. Kopernikusstraße - Sackgasse - Halteverbot im Kreisel, mann kann jedoch davor parken.
3. Fontanestraße - Seezugang über 20 Stufen möglich


mk schrieb am 20.10.02:

Die Sichtweite war am 20.10.02 genauso gut - nur kein Fisch zu sehen. Wo ist eine gute Einstiegsstelle?


Die Kommentarfunktion besteht nur für registrierte und eingeloggte User!

Jetzt einloggen, oder registrieren!




sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 26.04.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |