www.200bar.de Tauchsportservice Potsdam  
Kontakt
Tauchschule
Tauchsportservice Potsdam
Service für Taucher
Terminplan
TecDiving
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrüstung
Reisebüro
Tauchpraxis
Adresse
E-Mail
200bar.de Fashionshop
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Zum Forum
Tauchen Deutschland
Tauchen in Deutschland mit 200bar.de -
Sparmann
Tauchen in Deutschland200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland!" - Mach mit!
Hallo, Du bist nicht eingeloggt!   Einloggen Einloggen   Registrieren Registrieren (Neuer User)
 
Übersicht > Sachsen > Tauchplatz: Sparmann
Sparmann
01917 Kamenz  (Sachsen)
 
Sichtweite:ca. 1.0m - 2.0m am 25.05.17 aktualisieren
(gemeldet von alvaro)
Anmerkung:ohne weitere Anmerkungen gemeldet
Eisinfo:eisfrei

Typ / Tiefe:

Steinbruchsee (max. 70m)
Userwertung:Userwertung (4-5 Sterne bei 10 Bewertungen)(?)
eigene Bewertung abgeben
Füllstation:Tauchbasis / Füllstation vorhanden
Anmeldung:Anmeldung ist gewünscht bzw. erforderlich
beachte ggf. auch das jeweilige Landeswasserrecht
Navi-Ziel:Kamenz, Str. der Einheit
GPS-Daten:Bisher eine Position bekannt Karte anzeigen
Kein Tauchpartner? Nutze die Tauchpartner-Suche im Forum Buddy-Suche im Forum

T-Shirts, Caps & Sweater:
T-Shirts für Taucher 200bar.de Fanshop
 
Mitmachen! Gern betreuen wir vom Tauchsportservice diese Datenbank für Euch! Das Projekt lebt jedoch von Eurer Mitarbeit, Infos dazu hier
BeschreibungUser-Tipps(11)FotosKarteUmgebungStatistikUpdate!
Tauchplatzbeschreibung:

Mitten in Kamenz ist nun ein weiterer Steinbruch betauchbar: Der ca. 70m tiefe "Sparmann". Der eigenwillige Name stammt, wie bei vielen anderen Steinbrüchen der Region auch, noch aus der Zeit des Abbaus. Der damalige Betreiber hieß Sparmann. Heute gehört dieser Steinbruch der Tauchschule Kamenz, die auch schon für den nicht weit entfernten Teufelsbruch verantwortlich ist.

Der Sparmann liegt etwa 50km nördlich von Dresden mitten in Kamenz zwischen Macherstraße, Str. der Einheit, Jesauer Feldweg und Saarstraße. Das Gewässer wird künstlich belüftet. Das bedeutet, dass es ganzjährig gute Wasserqualitäten und natürlich die entsprechenden Sichtweiten gibt. Auch Fische gibt es hier, man starrt also nicht nur auf nackte Felswände. So wurden schon desöfteren Schleien auf 30m beobachtet und wie auf den Fotos zu sehen findet man sogar Störe im Sparmann.

Steinbruchtypisch taucht man überwiegend an Steilwänden. Die kleinste Tiefe liegt bei ca. 20 m und die Maximaltiefe bei ca. 70m. So ist der Kessel also sicher auch für Trainingstauchgänge im Trimix-Bereich geeignet. Dies soll aber nicht als Verbot für Anfänger gelten. Wer gut tarieren kann, der wird keine Probleme haben. Wer sich noch unsicher fühlt, kann sich bei seinen ersten Tauchgängen hier auch von der Tauchschule Kamenz begleiten lassen. Es wird also niemand ausgeschlossen. Neuerdings sind nun auch Führungsleinen angebracht, die auch den Sporttauchern mit nicht so viel Erfahrung mehr Sicherheit geben sollen. Es kann zwischen "leicht" (max. 15m), "mittel" (max. 30m) und "anspruchsvoll" (max. 40m) getaucht werden. Ist für jeden was dabei.

Für eine komplette Umrundung bei gemütlichem Tempo kann man in 8m Tiefe ca. 50 bis 60 Minuten einplanen. Für den Einstieg wird eine stabile Stahltreppe genutzt. Die Aussenanlagen sind aufbereitet und es gibt eine flache Steintreppe die zum Einstieg führt. Unten angekommen, kann man sich auf mehreren Sitzflächen seinen Rücken entlasten und gemütlich seine Tauchvorbereitungen treffen.

Die Basis selbst besteht aus einem Hauptgebäude mit einer großen überdachten Terrasse, dem Taucherhaus und Bungalows. Angegliedert im hinteren Teil des Hauptgebäudes befindet sich der Kompressorraum, sowohl Pressluft, als auch Mischgase können hier gefüllt werden. Im Hauptgebäude gibt es einen Aufenthaltsraum mit Theke und Küche. Hier wird morgens dann auch das reichhaltige Frühstücksbuffet aufgebaut. Auch kleinere Snacks und Getränke werden hier über den Tag und am Abend angeboten. Zusätzlich befinden sich im Gebäude die Toiletten und Duschräume (nach Geschlechtern getrennt). Ein Umkleidehaus mit Sitzgelegenheiten und erleichterter Aufnahme des Tauchjackets von einer erhöhten Holzkonstruktion befindet sich nur ein paar Schritte vom Basishaus entfernt. Dort gibt es auch reichlich Aufhängemöglichkeiten für das nasse Tauchzeug.

Neben dem Umkleidehaus stehen für ein langes Wochenende oder einen Kurzurlaub 4 Bungalows mit Terasse und "Meerblick" mit jeweils 6 Schlafplätzen bereit. Die Zimmer sind beheizbar, so dass es auch bei lauen Nächten warm und gemütlich bleibt. Unmittelbar hinter den Bungalows befindet sich ein großer abschließbarer Equipmentschuppen um die Tauchsachen sicher über Nacht einschließen zu können. Für gemütliche Stunden nach dem Tauchgang steht eine Grill- und Feuerstelle zur Verfügung.

Wer dem Sparmann einen Besuch abstatten möchte, sollte sein Kommen möglichst vorher telefonisch ankündigen. Dazu einfach die unten angegebene Nummer der Tauchbasis Sparmann wählen.

Tauchbasis Sparmann Kamenz
Macherstraße 70b
01917 Kamenz
Tel.: 03578 – 78 87 68

Tauchgebühr: 10,- EUR

Wir danken der Tauchbasis Sparmann für die Unterstützung bei dieser Beschreibung!


Relevante Links (Linktauschpartner):
  • bisher keine Links vorhanden

Linktausch-Info: Örtliche Tauchbasen, Vereine, Unterkünfte oder auch private Webseiten mit besonders interessanten Zusatzinfos können an dieser Stelle verlinkt werden. Dies geschieht kostenfrei in Form eines "Linktausches", weitere Infos dazu hier



Tauchplatzbeschreibung nicht O.K.?
Aktualisierungen und weitere Informationen für die Tauchplatzbeschreibung kannst Du uns hier mitteilen

Du hast weitere Tipps oder Kommentare?
Deinen persönlichen Eindrücke, sowie weitere hilfreiche Tipps und Kommentare sind hier willkommen

Für diesen Tauchspot sind bisher 18 Fotos verfügbar und hier verkleinert dargestellt:

Fotos ansehen
sende uns Deine Fotos




200bar.de - Tauchen in Deutschland!
ein Service von 200bar.de


Dieses Sichtweiten-Fenster kann auch auf Deine Homepage!
Sichtweiten-Fenster so geht's!



 
Hilfe, Hinweise, FAQHilfe, Hinweise, FAQ
Sichtweite meldenSichtweite melden
Tauchspot meldenÄnderungen melden
Tauchspot kommentierenUser-Bericht schreiben

Tauchspots der UmgebungSpots der Umgebung
Sichtweitenmelder werdenSichtweitenmelder werden

sofern nicht anders gekennzeichnet Copyright © by 200bar.de
Alle Infos nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.


Banner 200bar.deSehr gern betreuen wir vom Tauchsportservice Potsdam diese Datenbank als Serviceleistung für Euch. Dieses Projekt lebt jedoch auch von Eurer Mitarbeit! Also: Macht Werbung für unser Projekt, setzt einen Link auf Eure Homepage, tragt aktuelle Sichtweiten ein, helft uns bei der Beschreibung der Tauchplätze und schickt uns Fotos von Gewässern, wo wir noch keine haben. Je mehr Sportfreunde mitmachen, desto besser und aktueller können die Infos sein. Wir wünschen schöne Tauchgänge!

Feedback und Anregungen:Linkbitte ins Forum
Alle  Infos zum Mitmachen:LinkHilfe, Hinweise, FAQ


Das 200bar.de-Projekt "Tauchen in Deutschland" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam -
Ihrem Partner in Sachen Tauchen für Berlin und Brandenburg


Neu hier? Hilfe, Benutzerhinweise und FAQ
Zusatzinfos, Aktualisierungen kannst Du uns hier mitteilen
Fragen, Verbesserungsvorschläge etc. gern im Forum

  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 29.06.2017 | Copyright © 1999 - 2017 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |