www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Frage bezüglich neuer Technologie

geschrieben von josefwu 
Frage bezüglich neuer Technologie
16.11.2011 10:50:31
Hallo!

Gleich zu Beginn: Obwohl ich schon 2 Tauchgänge am Great Barrier Reef hinter mir habe bin ich leider kein Tauchexperte, hoffe aber dass ich über das Forum solche Experten finden kann die mir bei einem kleinen Projekt helfen können.

Ich bin Student an der Wirtschaftsuniversität Wien und im Zuge einer Kooperation mit CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung, arbeite ich im Moment an einem Projekt zum Thema Augmented Reality.

Dabei wird eine neue Technologie entwickelt, für die unser Team möglichst breite Anwendungsfelder finden soll, wobei wir auch auf den Bereich des Tauchens gestoßen sind. Deshalb wäre es toll, wenn möglichst viele Experten aus diesem Forum eine Einschätzung abgeben könnten, inwieweit diese Technologie Potential für den Einsatz unter Wasser hat, bzw. in welchen anderen Bereichen diese angewendet werden könnte.

Dabei handelt es sich aus einem integrierten System aus Real-Time Visualisierung mittels Augmented Reality, exakter Postitionsbestimmung (sogar Stolpern könnte festgestellt werden) in komplexen Umgebungen (wie etwa unter der Erdoberfläche, im Wasser, im Nebel, etc) sowie einer ständigen Überwachung externer Einflüsse (wie etwa Strahlung, Gase, Temperatur, etc.)

Die Hauptbenefits der Technologie sind also:
• genaue Schritt-für-Schritt Anleitungen für komplizierte Arbeitsschritte geben zu können
• die Position der Person jederzeit und extrem genau in geschlossenen Räumen feststellen zu können
• die Umgebungseinflüsse und damit die Sicherheit der Person zu überwachen

Im konkreten Fall wäre eine Anwendung im Bereich der Arbeiten unter Wasser denkbar. Einer meiner ersten Gedanken war die Anwendung für Industrietaucher, die doch genau mit diesen Herausforderungen zu kämpfen haben (schlechte Sicht, gefährliche Arbeitsumgebung, komplexe Aufgaben). Wie würdet ihr die Technologie in diesem Zusammenhang einschätzen?

Ich bin über jeden Input dankbar und kann natürlich gerne weitere Fragen beantworten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auskunftsbereite Personen für ein kurzes Telefoninterview zur Verfügung stellen würde (etwa 15 Minuten) um einen guten Informationsaustausch zu ermöglichen.

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße,

Josef Mayer
WU Wien
josef.mayer@wu.ac.at
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 20.06.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |