www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Frage zur TTU

geschrieben von Jasmin 
Frage zur TTU
16.06.2008 14:34:25
Hallo!

Ich habe am 23.06.08 meine erste TTU da ich im Juli zum Tauchen in die Türkei fliege.
Der Arzt hatte mich angerufen und will von mit eine Torax-aufnahme (Lungen röntgen) haben.

Was kann das für einen grund haben?
Heißt das dass ich evt. nicht mit zum Tauchen kann oder ist das einfach das er sich ds anschauen will?

Lg Jasmin!
Re: Frage zur TTU
17.06.2008 09:17:41
Hallo Jasmin,

warum Dein Arzt dies für notwendig hält, kann ich Dir natürlich nicht sagen. Zu einer normalen Tauchtauglichkeitsuntersuchung nach den Richtlinien der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin gehört dies nach meinem Kenntnisstand jedoch nicht. Wäre sicher auch nicht empfehlenswert, alle 1 oder 2 Jahre die Lunge röntgen zu lassen.

Die GTÜM hat in ihren Richtlinien für die medizinische Vorsorgeuntersuchung von Sporttauchern folgende Punkte genannt:

- Körperliche Untersuchung
- Otoskopie (Begutachtung d. Ohren / Trommelfell)
- Ruhe-EKG, ggf. Ergometrie
- Spirometrie (Messung von Lungen- und Atemvolumen)

Ausfürlichere Infos dazu findest Du unter: http://www.gtuem.org/208/Tauchtauglichkeit/Untersuchungsrichtlinien.html

Ich würde mir über diesen Wunsch des Arztes erstmal keine Gedanken machen. Frag Deinen Arzt, warum er dies sehen will und wenn Du eine alte Aufnahme hast, zeig sie ihm einfach. Soweit mir bekannt (bin aber kein Arzt!!) ist eine Röntgenaufnahme der Lunge nur dann sinnvoll / erforderlich, wenn hier irgendwelche Vorschäden / Erkrankungen vorliegen. Ich würde mir an Deiner Stelle keine Sorgen machen, sofern hier bei Dir alles OK ist.

Herzliche Grüße
Matthes
Re: Frage zur TTU
15.07.2008 13:22:18
Hallo, Jasmin,
Matthes hat völlig recht. Die Rö- Untersuchung der Lunge ist in den überarbeiteten Richtlinien nicht mehr zwingend notwendig. Von größerer Aussagekraft ist die Lungenfunktion, körperliche Untersuchung und eine genaue Anamnese. Die Rö- Thorax- Untersuchung ist eher eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme und muß dann bei der nächsten TTU nicht mehr wiederholt werden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 26.04.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |