www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Vortrag: Mikroplastikpartikel - wo ist das Problem für die Umwelt und den Tauchsport?

geschrieben von Tauchsportservice 
Vortrag: Mikroplastikpartikel - wo ist das Problem für die Umwelt und den Tauchsport?
16.01.2017 12:32:39
Vortrag: Mikroplastikpartikel - wo ist das Problem für die Umwelt und den Tauchsport?

Referent: PD Dr. Werner Kratz (NABU Brandenburg e.V., 2. Vorsitzender)

Termin: 2.3.2017, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: Tauchsportservice Potsdam, Nuthedamm 29, 14480 Potsdam, Deutschland Kostenlos, Anmeldung erforderlich: info@200bar.de Es können 2 ÜL-Weiterbildungsstunden gewährt werden

Täglich fließen über unsere Abwasserkanäle und unsere großen Flüsse Millionen von Mikroplastikpartikeln in Richtung Ost- und Nordsee. Über den atmosphärischen Eintrag finden sie auch ihren Weg in kleine Fließgewässer und Seen. Es sind nicht die immer wieder diskutierten Plastiktüten und Einwegflaschen an den Stränden, die wir inzwischen auch Dank des NABU anfangen etwas zu reduzieren. Nein es sind die Mikroplastikartikel, die bei jedem Waschgang aus unseren Outdoor-Klamotten, beim Zähneputzen aus der Zahnpasta, beim Einsatz von Kosmetika und Arzneimittel über die Abwasserrohre in die Klärwerke gelangen und von dort in die Vorflut und Flüsse in die Meere. Die Mikroplastikartikel sind nicht nur in den marinen und limnischen Sedimenten angekommen, nein wir finden sie heute in unserer Atemluft, im Trinkwasser, in den Fischnährtieren und in unseren Speisefischen. Für die Ökotoxikologie ist allerdings die Anreicherung dieser Partikel nur eine Seite der Medaille. Die Mikropartikel bestehen teilweise aus hochtoxischen und endokrinen Stoffen. Wir wissen heute auch, dass durch diese Partikel auch "alte" Umweltchemikalien, wie PCBs, Dioxine u.a., die in den Sedimenten der Weltmeere und Seen schlummern, wieder bioverfügbar werden.

Beste Grüße
Euer Bernd

Tauchsportservice Potsdam
Bernd Reißland
Nuthedamm 29
14480 Potsdam

fon: +49 (0)331 - 27 016 13
fax: +49 (0)331 - 28 000 20
mail: info@200bar.de
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 25.09.2017 | Copyright © 1999 - 2017 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |