www.200bar.deTauchsportservice Potsdam 
Kontakt
Tauchkurse
Tauchsportservice
Service fr Taucher
Terminplan
TecTauchen
Tauchen in Deutschland
Tauchspots weltweit
Biologie
Tauchmedizin
Tauchausrstung
Reisebro
Praxistipps
Adresse Tauchsportservice Potsdam
E-Mail Tauchsportservice Potsdam
Home | Startseite Sitemap | Inhaltsverzeichnis News | Nachrichten | Neuheiten Forum
Tauchen Sie ein!
200bar.de - Taucherforum

Tauchen mit Kontaklinsen?

geschrieben von vanessa 
Tauchen mit Kontaklinsen?
22.08.2006 17:39:27
Hi

werde nächste Woche in Malta (Gozo) meinen Tauchschein machen (PADI). Da Kontaklinsen trage und mir für das erste Mal nicht unbedingt eine Tauchbrille mit Sehstärke kaufen möchte, nun die Frage: Kann man mit Kontaktlinsen tauchen?
Wie ist das beim Fluten der Brille mit offenen Augen, was man ja beim PADI machen muss?
Danke schon mal für eure Antworten ;-))

Grüße
Vanessa
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
24.08.2006 09:26:54
Also wenn ich mich an meine Ausbildung (CMAS) richtig zurückerinnere, hieß es vbei den Linsenträgern immer, das die da besser die Augen schließen, damit die Linsen auf jeden Fall drinbleiben...
Kanns nicht für dich beurteilen, aber ich kommen beim Táuchen ohne Brille und optische Gläser aus, da scheinen die optischen Besonderheiten bei mir auszureichen (es wirkt näher und größer wg. Luft/wasser Übergang), vllt kannst Du das einfach mal probieren die Linsen wegzulassen ...

Gruß

Walter
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
24.08.2006 11:20:20
Hi

danke schön. Ich werd's jetzt einfach mal ausprobieren und dann seh ich ja, ob
das funktioniert oder nicht. Aber danke für die Antwort.

Gruß
Vanessa
Hallo Vanessa,

ich mache grade meinen OWD (noch zwei Freiwasser-Tauchgänge).
Ich tauche auch mit Kontaktlinsen. Beim Ausblassen der Maske lasse ich sicherheitshalber die Augen zu. Bisher gabs keine Probleme. Bisher bin ich aber auch nur im Süsswasser getaucht. Keine Ahnung wie sehr evtl. das Satz brennt.

Gruß

Agathe
Hi Vanessa,

habe auch in Gozo meinen PADI OWD gemacht - und, ähnlich wie Walter, das Brillenproblem etliche TG lang ignoriert. Dann ließ ich mir meine Maske beim Optiker bekleben, und das Resultat war schon beachtlich (vorher immer: "Hast Du deeeen großen Brocken gesehen, auf 30 Meter hinten im Blauwasser?" Antwort: "... äh, tja, ich glaub schon ..."). Inzwischen möchte ich aber auch mal die Kontaktlinsen-Variante ausprobieren. Hat jemand Salzwasser-Kontaktlinsen-Erfahrung? Irgend jemand sagte, es sei nur wichtig, die "weichen" Linsen zu nehmen ...
@vanessa: Wie war Gozo? Bei wem hast Du Dein Brevet gemacht?
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
11.10.2006 18:01:18
Hi Michael

also ich habe meinen PADI OWD beim St.Andrews Divers Cove in Xlendi gemacht... War echt super, hatten nen Instructor aus Österreich, der hieß Werner und ja, wir waren echt zufrieden. Den ersten Tauchgang nach unserem Schein, der war dann am Blue Hole und das war dann echt noch der krönende Abschluss... Echt Wahnsinn.
Mit meinen Kontaktlinsen hatte ich auch keine Probleme, hatte auch noch mal beim Optiker nachgefragt und die sagten mir, dass die auf keinen Fall abgehen oder so.. Es könnte eben nur etwas brennen, aber das tut es ja sowie so immer ein bisschen...
Bei der einen Übung mit der Maske abnehmen, konnte ich danna uch die Augen zu lassen...

Ok, also noch mal Danke an alle eure Beiträge...

Liebe Grüße
Vanessa
Also ihr sollten nur mit Weichen Kontacktlinsen Tauchen auf keinen Fall mit harten!!!!

Da sich auch unter der kontacktlinse stickstoff bläschen ansammeln können und evtl schaden auf die netz haut nehmen kann!!!!

Alsi immer stets weiche Linsen nehemen!!!!

Grüße Towlie
Daniel_23
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
17.09.2008 22:41:38
Ich tauche auch mit harten Linsen. Geht ohne Probleme. Das mit den Stickstoffbläschen ist Unsinn.

Musst nur Aufpassen daß dir keiner die Maske vom Gesicht wedelt.
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
18.09.2008 10:08:05
Quote
Anonymer Benutzer
Ich tauche auch mit harten Linsen. Geht ohne Probleme. Das mit den Stickstoffbläschen ist Unsinn.

Musst nur Aufpassen daß dir keiner die Maske vom Gesicht wedelt.

Das kann ich jetzt aber nicht so stehen lassen: Harte Kontaktlinsen sollten keinesfalls zum Tauchen verwendet werden. Bitte beachtet in diesem Zusammenhang den Beitrag der "Eisbergtaucherin" in diesem Thread in unserem Forum: http://www.200bar.de/forum/read.php?7,1809 ! Sie ist Ärztin mit Spezialausbildung in Tauchmedizin und weiss, wovon Sie spricht!

Herzliche Grüße
Matthes
Ich zitiere mich mal selber

:Ähhm ihr solltet wissen daß harte Kontaklinsen wesentlích gasdurchlässiger sind als weiche,,,
Außerdem können die nicht rollen wie weiche Linsen, man verliert die also nicht schneller.
Und noch was: Linsen schwimmen auf einem Film auf der Hornhaut. Die Moleküle müssen so oder so ins Wasser.

Nichts gegen die Aussagen einer Taucherärztin, aber in dem Fall klingt mir das eher nach geraten als gewusst.
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
24.10.2008 14:37:34
Hallo Daniel,

ich bin kein Tauchmediziner, also in so speziellen Dingen auf die Fachkompetenz anderer angewiesen. Da ich mich nicht zu den unbelehrbaren Zeitgenossen zähle und weil sich Lehrmeinungen immer auch mal ändern können, habe ich mich an die GTUEM (Gesellschaft für Tauch-und Überdruckmedizin) gewandt und mich nach dem aktuellen Standpunkt der Tauchmedizin zur Frage des Tauchens mit Kontaktlinsen erkundigt.

Dr. med. Claus-Martin Muth, Leiter des Ausschusses Tauchmedizin der GTÜM, hat umgehend und recht ausführlich geantwortet, ich warte derzeit noch auf das OK zur Veröffentlichung seiner Antwort. Vorerst jedoch so viel: Tauchen mit Kontaklinsen ist gestattet. Weiche Kontaktlinsen seien besser geeignet, aber auch harte Kontaktlinsen schliessen (entgegen meinem bisherigen Kenntnisstand) das Tauchen nicht aus.

Wieder was dazu gelernt ;-)

Herzliche Grüße
Matthes



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.2008 10:57 von matthes [200bar.de].
Ja wie gesagt, ich weiß von meinem KL-Spezi, daß die harten Wesentlich gasdurchlässiger sind als die weichen. Vorrausgesetzt man behandelt sie auch Ordentlich. Bisher hatte ich auch keine Probleme damit.
Re: Tauchen mit Kontaklinsen?
29.10.2008 11:39:14
Auf unsere Anfrage bei der GTÜM zum aktuellen Standpunkt der Tauchmedizin zur Frage des Tauchens mit Kontaklinsen antwortete PD Dr. med. Claus-Martin Muth, der Leiter des Ausschusses Tauchmedizin, wie folgt (Wiedergabe sinngemäß, Erlaubnis erteilt):

Aus medizinischer Sicht spricht heute nichts gegen die Nutzung von Kontaktlinsen beim Tauchsport. Ein Vorteil der Kontaktlinsen ist, dass Betroffene zu jedem Zeitpunkt scharf sehen und unabhängig bei der Maskenwahl sind. Es wird jedoch auf die Gefahr hingewiesen, dass die Linsen auf der Hornhaut verrutschen, oder auch ganz verloren gehen könnten, wobei hier das Risiko bei harten Linsen höher ist, als bei weichen. Eine verrutschte Kontaktlinse ist unangenehm, bei einem Verlust beider Linsen wäre der betroffene Taucher je nach Sehstärke für den folgenden Aufstieg, aber vor allem an der Wasseroberfläche, auf die Unterstützung durch den Tauchpartner angewiesen. Ein Problem, das man bei einer Maske mit optischen Gläsern nicht hat. Hinzu kommen die Berichte vieler Sportfreunde, dass sie nach einem Tauchgang mit Kontaktlinsen - egal ob hart oder weich - vorübergehend verschwommen, bzw. wie durch Nebel sehen würden. Ursache dafür sind Stickstoffbläschen zwischen Hornhaut und Linse, welche die Lichtbrechung durch leichtes Aufquellen bzw. vorübergehende Riefenbildung an der Hornhaut für kurze Zeit beeinflussen. Zu dauerhaften Schäden kommt es hier aber nicht, langsames Auftauchen und häufiger Lidschlag verringern diesen Effekt. Abschliessend sei auch noch auf die Notwendigkeit der regelmäßigen Reinigung / Desinfektion der Kontaktlinsen hingewiesen.

Herzliche Grüße
Matthes
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen



  Zum Seitenanfang

"Tauchen und Reisen mit 200bar.de" wird präsentiert vom Tauchsportservice Potsdam
- Ihr Partner für den Tauchsport in Berlin / Brandenburg -
| 26.04.2018 | Copyright © 1999 - 2018 200bar.de |
| Tauchunternehmen Aquaworker | Industriekletterer Ausbildung |
| Kontakt | Sitemap | Impressum & Rechtshinweise | Datenschutz | Links & Partner | Link setzen | Tauchen lernen |